Teaser
welcome......bienvenue......Добро пожаловать......merhaba......benvenuto......hoan nghinh

Das Jugend-, Sprach- und Begegnungszentrum Mecklenburg-Vorpommern e.V. begrüßt Sie, liebe Interessierte, und euch, liebe Jugendliche, recht herzlich auf seiner Internetseite.
Hier kann sich jeder über unseren Verein, unsere Projekte, Veranstaltungen und Angebote für Kinder und Jugendliche informieren, zum Beispiel  über die Arbeit mit Migranten, über umfassende  Möglichkeiten zum Erlernen von Sprachen im In- und Ausland sowie über unsere spannenden und interaktiven Stadtführungen und vieles mehr. 

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite!

Wir freuen uns jederzeit über einen persönlichen Besuch in unseren Vereinsräumen im IL-Bürogebäude am Hauptbahnhof Rostock.

 

Unser Song für Rostock

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 10:53 Uhr

Mikrofon.JPG.jpgAuch wir gratulieren Rostock zum 800. Geburtstag. Zum Jubiläum erarbeiteten 12 Jugendliche aus 5 Herkunftsländern einen Rap Song, in dem alle ihre persönlichen Gedanken wiedergeben. Herzlichen Glückwunsch "Rostock - unser Hafen".  

Frühlingsgrüße

Mittwoch, 28. Februar 2018 - 10:41 Uhr

Fruehlingsbasteln.JPG.jpg

Die kalten Tage der Winterferien nutzten wir, um uns auf den Frühling einzustimmen. Aus Naturmaterialien und ersten Frühblühern zauberten Jugendliche individuelle Kunstwerke.

Sommer Rap - Hört mal rein

Dienstag, 19. September 2017 - 12:34 Uhr

Sommercamp.JPG.jpgIm August führten wir unser interkulturelles Sommercamp durch, an welchem Rostocker Jugendliche aus fünf Herkunftsländern teilnahmen. Sie setzten sich in Workshops mit Themen wie Freundschaft, Zukunft und dem Sinn des Lebens auseinander. Als Ergebnis entstanden zwei beeindruckende Rap Songs zu den Themen "Freundschaft" und "Leben", die wir mit Unterstützung von Nico und Michi des Berliner tuned-Jugendprojektes professionell einsingen konnten.  

"Auf dem Weg zur Integration"

Mittwoch, 19. April 2017 - 15:52 Uhr

Gruppenfoto-13.04..JPG.jpg... lautet der Titel unseres neuen Projektes. Den Zuwendungsbescheid überbrachten uns Ministerin Drese und Sozialsenator Bockhahn am 13.04.2017 persönlich. Sie wurden herzlich vom Vorstand, Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern des Vereins begrüßt und über die Arbeit des JSB informiert.  Wir freuen uns auf die neuen Aufgaben.